CCES - Welcome - Klimawandel 

Klimaveranstaltung der ETH Zürich, des Sustainability Forums Zürich und des CCES

News & Events


Workshop «Dialog between Politics and Science – Reality or Fiction?»
More

Outreach
«Vacuum cleaning on Jungfraujoch», ETH workshop interview with Professor Ulrike Lohmann
More

Research
New technology for detecting precursor events preceding rapid landslides
More

Modeling spatio-temporal dynamics of global wetlands
More


Zukunftsblog_Banner_200x65_EN

 


Im Vorfeld der Weltklimakonferenz in Kopenhagen werden die Diskussionen um die Folgen der globalen Erwärmung wieder kontroverser geführt. Mit der Revision des CO2-Gesetzes rückt das Thema auch in der Schweiz ins Zentrum der gesellschaftlichen Debatte.

Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der ETH Zürich tragen mit ihrer Forschung massgeblich zu einem besseren Verständnis des komplexen Klimasystems bei und liefern Lösungsansätze, um der Erderwärmung und ihren Folgen entgegenzuwirken. Im Rahmen der Veranstaltung präsentierten die Forschenden der ETH Zürich am 12. November 2009 aktuellste Forschungsergebnisse und traten mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in einen kritischen Dialog.

Hintergrundinformationen

ETH Globe zum Thema Klimaforschung

IPPC 2007: Zusammenfassung für politische Entscheidungsträger

Kontakt
ethsustainability_logo_transp
Dr. Christine Bratrich, ETHsustainability, E-Mail: christine.bratrich@sl.ethz.ch, Tel. 044/632 02 51
TSF_Logo_Bright_Background
Andrea Kammerer, The Sustainability Forum Zürich, E-Mail: andrea.kammerer@sustainability-zurich.org, Tel. 044/299 95 59
Logo_CCES_color_5cm
Dr. Nikolaus Gotsch, Kompetenzzentrum Umwelt und Nachhaltigkeit des ETH-Bereichs CCES, E‑Mail: nikolaus.gotsch@sl.ethz.ch, Tel. 044/632 48 29

Sponsoren

Wir danken Swiss Re und SPG (Sustainable Performance Group) für die freundliche Unterstützung dieser Veranstaltung. 

 
© 2014 CCES | Imprint | Disclaimer | 19 November 2009